Dienstag, 21. Oktober 2014

Cake Pops und viele Punkte zum ersten Geburtstag!

Kennt ihr das? Man sieht etwas - bei mir war es jetzt eine Packung Servietten - und schon fügt sich eines zum anderen. 
Das Farbkonzept, die Deko, das Design,... nichts Besonderes, nichts aufwändiges - einfach nett und bunt, wie es meiner kleinen Maus zum ersten Geburtstag gefällt!


Punkte, Kreise, Luftballons, rosa, weiß etwas grau - und schon fügte sich eins zum anderen - völlig ohne Planung.

Wenn man Geburtstag feiert muss es natürlich auch leckere Sachen zu essen geben.



So gab es für die Kaffeetafel

Cake Pops nach diesem schnellen, leckeren Rezept ("schnell" ist momentan wichtig!)




Ein Mini Törtchen für das Geburtstagskind (welches völlig verschmäht wurde - wusste ich aber und drum gab es keine Torte sondern ein Törtchen ;-) ganz einfach aus dem Muffinteig und mit weißem Marzipan verziert (schmeckt sooo viel besser als Fondant!!!)



Nicht aufs Bild (aber gerade noch so auf die Kaffeetafel) hat es die Donauwelle geschafft... und ich kann euch sagen eine Stunde Kühlzeit für die Creme im Kühlschrank reicht nicht wirklich - da wären wir wieder beim Thema schnell! Und schön ist auch anders - aber die Hauptsache ist ja, dass sie lecker war.



Seht ihr das tolle Chalkboard im Hintergrund? Das haben wir für das erste Geburtstags Fotoshooting verwendet... und da möchte ich Bettina auch auf diesem Weg nochmal "Danke!" sagen für´s Erstellen - ich kann so was ja leider nicht...



Denn auch als Deko macht es sich jetzt ganz toll im Kinderzimmer!

Die Tage wird es sowieso noch einen Einblick ins Kinderzimmer geben - mit neuer Deko und einem wirklich tollen Buchtipp!

Love Life!
   Catrin

Kommentare:

  1. Die Serviertten sind echt toll - und dein Keksdosen gefallen mir auch gut. Und das was du gezaubert hast sieht auch sehr lecker aus.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Es war mir ein Volksfest, Catrin 😉
    Wunderschön deine Sachen - wie immer!! Lg Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich wusste gleich welche Bettina das Chalkboard gemacht hat :D
      Man müsste sie wieder zum Bloggen überreden :)) Und zu einem Chalkboard-DIY!
      Ich finde alles total süß, was du gemacht hast und auf viel Tralala kann man beim
      1. Geburtstag echt verzichten. Das wissen die Zwerge eh nicht mehr :))
      Ich kam damals einen Tag vorher mit dem Kleinen aus
      dem Krankenhaus und war nur froh, dass wir überhaupt so glücklich den 1. Geburtstag
      feiern konnten.
      Lg,
      Marli

      Löschen
  3. Liebe Catrin,

    dein gebackenes "Pferd" sieht zum Anbeißen aus. So niedlich - und die Cakepops ja eh :-)
    Da gab es sicher strahlende Augen zum ersten Ehrentag!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. :o) Bei mir sind es auch ganz oft die Servietten, die den Ton angeben. Du hast alles so liebevoll gerichtet. Wirklich ganz toll.

    Einen gemütlichen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, liebe Catrin!
    Das schaut alles total herzlich aus.
    Ich wünsche deiner kleinen Maus
    nachträglich noch alles Liebe und Gute zum ersten Geburtstag!
    Und nun läuft sie auch schon!!! Wahnsinn, oder!?
    GAnz liebe Grüße und hoffentlich bis bald ;-)
    Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...